Spenden

Offene Wohnplätze

Offene Stellen

schön & gut mit SCHÖNMATT

30.04.2015

schön & gut überzeugten mit Wort, Witz und Gesang vor ausverkauften Rängen in der Stiftung SILEA.

Bereits mit dem ersten Vogelzwitschern zogen Anna-Katharina Rickert und Ralf Schlatter das Publikum in ihren Bann. Sprachwitz, abgründige Missverständnisse aber auch bissige Texte prägen die Geschichte, die auf der Schönmatt zwischen Grosshöchstetten und Konolfingen angesiedelt ist.

Mit feiner aber spitzer Sprachklinge, herrlichen Metaphern und rasanten Rollen- und Perspektivenwechseln kratzten schön & gut an der Fassade einer heilen Schweiz. Sie führten das Publikum mit grosser Wortlust zu einem neuen Sprachverständnis. Herr Schön und Frau Gut überraschten die rund 150 Besucher mit ihrem vielschichtigen, poetischen und politischen Kabarett auf höchstem Niveau und ernteten damit in der SILEA begeisterten Applaus mit standing ovations.

Die Bar und das stimmungsvolle Ambiente sorgten zusätzlich für zufriedene Gäste.